AKTIV MIT KIDS
AKTIV MIT KIDS

Was ist AKTIV MIT KIDS?

AKTIV MIT KIDS richtet sich an Familien, die Spaß an Bewegung, Spiel und gemeinsamen Erlebnissen in Eltern-Kind-Gruppen haben.
Aktive Familien mit Kindern im Alter von ca. 3 Monaten bis 4 Jahren sind in unseren unterschiedlichen Eltern-Kind-Kursen herzlich willkommen.
Um ein umfangreiches Kursspektrum anbieten zu können, arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen.

Für Mütter mit Kindern von 3 - 9 Monaten: fitdankbaby® - Kurse

 

Als ausgebildete fitdankbaby® - Kursleiterin biete ich fitdankbaby® - Kurse in Friedberg und Mering an. Diese Kurse richten sich an Mütter mit Kindern im Alter von ca. 3 - 9 Monaten. In Gruppen mit bis zu 8 Müttern mit Babys
erlernen die Mamas verschiedene Übungen, die die Muskulatur, vor allem Bauch, Beine, Po und Rücken stärken und den Körper aufbauend auf die Rückbildungsgymnastik wieder in Form bringen.
Das Baby ist dabei in die Übungen komplett eingebunden.
Durch den speziellen fitdankbaby® - Gurt werden die Babys sicher am Körper der Mutter gehalten und dienen als zusätzliches "Trainingsgewicht". Im Unterschied zu gewöhnlichen Fitnesskursen, Rückbildungskursen oder Babykursen wie Krabbelgruppen oder Babymassage ist fitdankbaby® etwas für Mutter UND Kind!
Altersgerechte Spiele für die Babys fördern deren Entwicklung
und helfen die Bindung zwischen Mutter und Kind zu stärken.
Ein Kurs besteht in der Regel aus 6-8 Einheiten à 75 Minuten
und findet wöchentlich statt.

Seit Sommer 2012 biete ich auch fitdankbaby®-OUTDOOR - Kurse an.
Ergänzend zu unseren regulären Kursen gibt es jetzt auch etwas für die „Draußensportler“ unter euch. Was liegt näher als den obligatorischen „Spaziergang“ mit dem Kinderwagen mit gezielten Übungen und Bewegung in der Gruppe zu kombinieren? Die Kinder, egal in welchem Alter, sind immer mit dabei und Du kommst ohne schlechtes Gewissen schnell zum Ziel!

Mehr Informationen zu fitdankbaby® gibt es auf unserer Partnerseite.

Für Familien mit Kindern von 3 Monaten - 2 Jahren: Kleinkindgruppen im Eltern-Kind-Programm e.V. (EKP) mit Elementen aus dem FenKid®-Konzept

Unsere EKP-Kleinkindgruppe mit Elementen aus dem FenKid®-Konzept richtet sich an Eltern mit Kindern ab 3 Monaten bis zum zweiten Lebensjahr. FenKid® ist die Abkürzung für ‚die frühe Entwicklung des Kindes begleiten‘. .

In dieser Gruppe treffen sich Familien um zusammen die Entwicklung der Kinder zu erleben, zu begleiten und zu ‚fördern‘. Dabei ist nicht die Förderung im Sinne des Versuchs gemeint, die Entwicklungsschritte der Kinder zu beschleunigen und die Kinder durch Spielanregungen zur Nachahmung zu animieren. Jedes Kind hat seine eigene Persönlichkeit und trägt seinen selbstbestimmten ‚Entwicklungsplan‘ in sich, der sich dann am besten entfalten kann, wenn sich das Kind möglichst selbständig entwickeln darf.

Kinder, die sich in ihrer Beziehung zu ihren Eltern/Bezugspersonen geborgen und sicher fühlen, zeigen großes Interesse selbst ‚Neues‘ zu erforschen und sie lernen aus eigener Initiative heraus sich zu bewegen, zu spielen und sich zu verständigen. Alle Kinder sind unheimlich stolz auf die Fähigkeiten, die sie sich selbst erarbeitet haben. Je besser die Eltern als Kommunikationspartner die kindlichen Signale verstehen und darauf eingehen können, umso besser wird das Kind Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Geschicklichkeit und Ausdauer entwickeln.

Für die Eltern in unserer Gruppe heißt dies: Ihr bekommt hier die Möglichkeit die Signale und den Entwicklungsprozess des Kindes in entspannter und konzentrierter Atmosphäre wahrzunehmen, kennen und verstehen zu lernen. Auch schon die Allerkleinsten wollen von Natur aus mit den Eltern kooperieren und kommunizieren, d.h. wir fördern sie, wenn wir sie bei allem, was wir mit ihnen machen, miteinbeziehen und Ihnen die Möglichkeit geben – z.B. bei der Säuglingspflege – auch aus eigenen Kräften mitzumachen.

Lieder, Reime und Bewegungsspiele bilden den äußeren Rahmen und dienen als Nährboden für eine gute Körperwahrnehmung und ein gutes Rhythmus-Gefühl als Grundlage für die spätere Sprachentwicklung. Das Kernstück der Stunde ist das freie Spiel, bei dem die Kinder auf ‚Entdeckungsreise‘ gehen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Als ausgebildete FenKid®- und EKP-Gruppenleiterin ermögliche ich Dir und Deinem Baby ein kurze Auszeit aus dem Alltag und Ihr könnt Euch gegenseitig ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. Im angeleiteten Elterngespräch könnt Ihr Eltern untereinander Erfahrungen austauschen, aktuelle Themen besprechen und neue Kontakte knüpfen.

Das Konzept für diese Kleinkindgruppe orientiert sich an verschiedenen wissenschaftlichen Erkenntnissen und pädagogischen Konzepten (z.B. aus der Säuglings- und Bindungsforschung, Montessori-Pädagogik, freie Bewegungsentwicklung nach Emmi Pikler, usw.).

Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich für 1 ¼ Stunden (im ersten Lebensjahr). Die Anmeldung ist für ein Quartal bzw. für einen ausgeschriebenen Kurszeitraum von ca. 10 – 15 Treffen und kann dann verlängert werden. Die Kosten betragen 8 EUR pro Treffen und werden am Beginn des Kurszeitraums bezahlt. Der Träger dieser Kleinkindgruppe ist der Verein Eltern-Kind-Programm e.V. (EKP). Mehr Informationen zum Eltern-Kind-Programm e.V. findest Du auf unserer Partnerseite.